Die Messung des Augeninnendruckes dient im Wesentlichen zur Diagnose des sogenannten Glaukoms (Grüner Star). Während starke Erhöhungen des Augeninnendruckes mit deutlichen Krankheitserscheinungen einhergehen, werden leichte Druckanstiege meist nicht bemerkt. Da auch ein scheinbar symptomloser Anstieg des Augeninnendruckes zu irreparablen Schäden am Auge führt, sollte auch in solchen Fällen eine Behandlung erfolgen.

Die Messung des Augeninnendruckes mit Hilfe des Tonopen® ist sehr genau und wird meist von allen Hunden und Katzen problemlos geduldet.

Messung des Augeninnendrucks beim Hund